Lachsöl entdecken

DIE ENTHALTENEN 35% MEHRFACH UNGESÄTTIGTE FETTSÄUREN, KÖNNEN VOM ORGANISMUS NICHT SELBST HERGESTELLT WERDEN, EINE ZUFÜTTERUNG IST ESSENTIELL FÜR GESUNDE PFERDE

ÖL IST NICHT GLEICH ÖL! Das aus Lachs gewonnene Öl unterscheidet sich zu Pflanzenölen durch seinen enorm hohen Omega-3-Fettsäure-Gehalt. Diesen Fettsäuren wird eine vorbeugende Wirkung gegen viele Herzerkrankungen ebenso nachgesagt, wie eine deutliche Senkung des Cholesterinspiegels. Die Fließeigenschaften des Blutes werden durch die Aufnahme der Triglyceriden, die die Omega-3-Fett- säure liefern, entscheidend verbessert. Gleichzeitig werden besagten triglyceriden positive Einflüsse auf Allergien, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Rheuma und bestimmte Krebsarten zugesprochen. Wenn ihr also Präparate aus Pulver oder Kräutern unter das Futter eures Pferdes mischt, denkt dran, Lachsöl sollte eure erste Wahl sein auch wenn Sonnenblumen- oder Rapsöle preiswerter sind.

Schaut mal hier:

10,95 

10,95  / l

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.